Anbieter

interpool Personal GmbH

Berliner Allee 24
D-13088 Berlin

AG Berlin Charlottenburg, HRB 105958B
Ust-idNr: DE814802661
Geschäftsführer: Tim Riedel & Rüdiger Bechstein

Kontakt

info@interpool-hr.com
Tel.: +49 (0)30 4050 416 00
Fax: +49 (0)30 4050 416 10

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich.

2. Externe Links
Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen.

3. Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.

4. Datenschutz
Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten, gespeichert.

Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, der Anbieter hat zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt.
Der Anbieter behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung:

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

interpool Personal GmbH

Vertreten durch den Geschäftsführer Tim Riedel

Berliner Allee 24

13088 Berlin

info@interpool-hr.com

(nachfolgend: interpool) verfährt bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben und in welcher Weise sie genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen Interpool zum Schutz Ihrer Daten ergreift und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

Kontakt / Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Thema Datenschutz, und hinsichtlich Ihrer Rechte als betroffene Person erreichen Sie die interpool-Datenschutzbeauftragte unter:

Telefon:                     030 40 50 416 – 18

Telefax:                     030 40 50 416 – 10

E-Mail:                      datenschutzbeauftragte@interpool-hr.com

 

§ 1 Erhebung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten

Wenn Sie das Onlineangebot Interpools nutzen, erhebt Interpool unterschiedliche Daten von Ihnen, teilweise auch sogenannte personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich um Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen..

1. Besuch der Trainerausbildung-Websites generell

Beim Besuch der Trainerausbildung-Websites übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  •   Datum und Uhrzeit der Anforderung
  •   Name der angeforderten Datei
  •   Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  •   Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  •   verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  •   vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  •   übertragene Datenmenge

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich.

Rechtsgrundlage der Speicherung ist § 15 TMG.

Weitergehende personenbezogene Informationen werden nur erfasst, wenn Sie diese freiwillig zur Verfügung stellen, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet Interpool je nach betroffenem Bereich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zum Zweck der technischen Administration der Webseiten. Im Einzelnen folgt die Nutzung in den jeweiligen Bereichen wie folgt:

2. Anmeldung zur Trainerausbildung

2.1        Welche Rechte habe ich bei der Verarbeitung meiner Daten?

Ihnen stehen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die in Art. 15 bis Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) genannten Rechte zu.

Dazu gehören insbesondere ein Recht auf Auskunft, auf Berichtung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie ein Widerspruchsrecht.

2.2        An wen kann ich mich bei Fragen oder Beschwerden zu meiner Datenverarbeitung wenden?

Für Fragen und Beschwerden über unsere Datenverarbeitung steht Ihnen unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte unter folgenden Kontaktdaten zu Verfügung:

Telefon:                     030 40 50 416 – 18

Telefax:                     030 40 50 416 – 10

E-Mail:                       datenschutzbeauftragte@interpool-hr.com

2.3. Kontaktformulare

Wenn Sie sich über ein Kontaktformular oder eine allgemeine e-mail-Adresse auf den Trainerausbildung-Internetseiten an Interpool wenden, werden die von Ihnen angegebene Daten gespeichert, damit Ihre Nachricht an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet werden kann. Dies erfolgt nach Artikel 6 lit b) DSGVO zur Abwicklung Ihrer Anfrage. Für andere Zwecke werden Ihre über ein Kontaktformular angegebenen Daten nicht verwendet, insbesondere nicht für Werbung. Nach Beantwortung Ihrer Anfrage löschen wir Ihre Anfrage und die damit zusammenhängenden personenbezogenen Daten.

 

§ 2 Weitergabe und Löschung der personenbezogene Daten

1. Besuch der Trainerausbildung-Websites

Die beim bloßen Besuch der Trainerausbildung-Websites gespeicherten Daten (§ 1) werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

§ 3 Sicherheitshinweis

1. Allgemeine technisch organisatorische Maßnahmen:

Interpool hat eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Informationen im angemessenen Umfang und adäquat zu schützen. Alle bei Interpool gespeicherten Daten werden durch physische und technische Maßnahmen sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt, die den Zugang zu den Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einschränken.

Die Trainerausbildung-Websites befinden sich hinter einer Software-Firewall, um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen. Außerdem erhalten nur Angestellte, die die Informationen benötigen, um eine spezielle Aufgabe zu erfüllen, Zugang zu personenbezogenen Informationen. Diese Mitarbeiter sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutzpraktiken geschult und behandeln Ihre Daten vertraulich.

 

§ 4 Ihre Rechte

1. Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Interpool-Datenschutzbeauftragten (§ 1).

2. Widerruf einer Einwilligung (z.B. Newsletterversand)

Die von Ihnen erteilten Einwilligungen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Interpool, können Sie jederzeit widerrufen. In allen sonstigen Fällen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Interpool Personal GmbH.

3. Ihre weiteren Rechte

Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung für die Zukunft sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben als betroffene Person unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt.

4. Zuständige Aufsichtsbehörde

Außerdem können Sie sich für Beschwerden wenden an die

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Maja Smoltczyk

Friedrichstr. 219

10969 Berlin

Tel.: +49 (0)30 13889-0

Fax: +49 (0)30 2155050

E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Webseite: www.datenschutz-berlin.de